Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Section
Drop element here

Nahrungsergänzung für mehr Wohlbefinden

Auch bei der Ernährung ist es wichtig, auf eine ausgewogene Zufuhr von Nährstoffen zu achten. Und besonders wenn man Sport macht, ist dies unerlässlich. Oft hilfreich und einfach zu handhaben sind Multivitaminkomplexe zur Immunaufbau. Für Sportler*innen wiederum ist Magnesium oder proteinreiche Mahlzeiten sinnvoll. Da es auch hier tolle Marken gibt, die sich biologische Gewinnung der Nährstoffe und faire, regionale Produktion zum Ziel setzen, haben wir uns entschlossen, diese auch bei NUVONDA anzubieten.

Welche Vitamine und Mineralstoffe sind die richtigen ?

Gerade in den Wintermonaten bekommt unsere Haut die Sonne zu wenig zu sehen, daher macht es Sinn Vitamin D-Präpärate zu sich zu nehmen. Auch Vitamin C ist wichtig und es gibt die Ansicht, dass in dem Obst und Gemüse, dass wir tagtäglich konsumieren, der Vitamin C-Gehalt zu niedrig ist. Omega 3 Fettsäuren kann der Körper nicht selber herstellen, sind aber sehr wichtig für uns, daher kann es auch hier Sinn machen, dies über Supplements einzunehmen.  Für Sportler*innen ist die Einnahme von Magnesium wichtig, damit die Muskeln gut arbeiten und regenerieren können.

Baumwolle Feld, die wohl beliebteste Faser für Bekleidung

Warum ist ein Porridge so gut verträglich?

Porridge ist eine beliebte Frühstücksoption, die aus Haferflocken und Wasser oder Milch zubereitet wird. Es wird oft als gut verträglich angesehen aus mehreren Gründen:

Leicht verdaulich: Haferflocken, die Hauptzutat von Porridge, sind im Vergleich zu einigen anderen Getreidesorten leichter verdaulich. Sie enthalten lösliche Ballaststoffe, die den Magen-Darm-Trakt sanft stimulieren und dazu beitragen können, Verdauungsprobleme wie Verstopfung zu lindern.

Hoher Ballaststoffgehalt: Ballaststoffe sind für eine gesunde Verdauung unerlässlich. Sie helfen dabei, den Stuhl weich zu halten und die Darmbewegung zu fördern. Haferflocken sind reich an Ballaststoffen, insbesondere an löslichen Ballaststoffen wie Beta-Glucanen, die eine beruhigende Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt haben können.

Schonende Zubereitung: Porridge wird in der Regel durch Kochen der Haferflocken in Wasser oder Milch zubereitet. Durch das Kochen werden die Haferflocken aufgebrochen und aufgeweicht, was ihre Verdaulichkeit erhöht und die Nährstoffe besser zugänglich macht.

Langsame Freisetzung von Energie: Die komplexe Kohlenhydratstruktur in Haferflocken sorgt dafür, dass die im Porridge enthaltene Energie langsam freigesetzt wird. Dies hilft, den Blutzuckerspiegel stabil zu halten und verhindert plötzliche Schwankungen, die zu Unwohlsein führen könnten.

Vielseitigkeit: Porridge kann individuell angepasst werden, indem man es mit verschiedenen Zutaten wie Früchten, Nüssen, Samen oder Joghurt kombiniert. Dies ermöglicht es, die Mahlzeit an persönliche Vorlieben und Verträglichkeiten anzupassen.Es ist wichtig anzumerken, dass die Verträglichkeit von Lebensmitteln von Person zu Person variieren kann. Während Porridge für viele Menschen gut verträglich ist, kann es dennoch individuelle Unterschiede geben. Wenn du spezifische Verdauungsprobleme oder Unverträglichkeiten hast, ist es ratsam, dich an einen Ernährungsexperten oder Arzt zu wenden, um sicherzustellen, dass deine Ernährung gut zu deinen Bedürfnissen passt.

Warum nehmen Sportler*innen Protein-Shakes zu sich?

Sportler*innen nehmen Protein-Shakes aus verschiedenen Gründen zu sich, hauptsächlich um ihre sportliche Leistung zu verbessern und ihre Erholung nach dem Training zu unterstützen. Hier sind einige der Hauptgründe:

Muskelwachstum und -reparatur: Proteine sind die Bausteine der Muskulatur. Nach intensivem Training entstehen Mikrorisse in den Muskelfasern, die durch die Aufnahme von ausreichend Protein unterstützt werden können. Die Proteine helfen dabei, beschädigte Muskelfasern zu reparieren und das Muskelwachstum zu fördern.

Eiweissbedarf decken: Sportler*innen haben oft einen erhöhten Bedarf an Proteinen, insbesondere wenn sie anstrengende Trainingsprogramme absolvieren. Protein-Shakes bieten eine bequeme Möglichkeit, zusätzliches Protein zu konsumieren und so den erhöhten Bedarf zu decken.

Schnelle Nährstoffaufnahme: Protein-Shakes können schnell vom Körper aufgenommen werden, was nach dem Training wichtig ist, um den Körper mit den notwendigen Nährstoffen zu versorgen und die Erholung zu beschleunigen.

Bequeme Mahlzeitenalternative: Protein-Shakes können eine praktische Möglichkeit sein, wenn es schwierig ist, eine ausgewogene Mahlzeit unmittelbar nach dem Training zu sich zu nehmen. Sie bieten eine schnelle und einfache Quelle für Proteine und Kalorien.

Gewichtsmanagement: Protein-Shakes können dazu beitragen, den Appetit zu kontrollieren und das Sättigungsgefühl zu fördern. Dies kann Sportler*innen bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Körpergewichts unterstützen.

Vermeidung von Muskelabbau: Bei Ausdauersportarten oder längeren Trainingsperioden kann der Körper aufgrund des Energiemangels beginnen, Muskelgewebe als Energiequelle zu nutzen. Protein-Shakes können helfen, diesem Muskelabbau entgegenzuwirken.Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Protein-Shakes nicht für jede Person oder jede Sportart notwendig sind. Die meisten Menschen können ihren Proteinbedarf durch eine ausgewogene Ernährung decken. Die Menge an benötigtem Protein variiert je nach Aktivitätsniveau, Körpergewicht, Trainingsintensität und individuellen Zielen.

Nahrungsergänzung und Supplements

Entdecke alle unsere Supplements und Nahrungsergänzung: